Sonntag, 21. Juli 2013

Trauerkarten - auch die müssen mal sein

gestempelt als Auswahl für meine Eltern( 80 Jahre) wo sich in letzter Zeit leider der Freundeskreis minimiert :(



 eher unkonventionell dennoch eine Trauerkarte - Text: Es weht ein Blatt vom Lebensbaume in einer getragenen Ruh der Ewigkeit zu


Für den verstorbenen Jägerfreund meines Vaters der nach kurz vor seinem Tod noch die 7. neue Hüfte bekommen hat.. dann verstarb er vorgestern an einem unerkannten Gehirntumor


                                       Text: Ein Leben ist zerronnen
                                               im schnellen Strom der Zeit,
                                               nun hat es neu begonnen
                                               in heller Ewigkeit.
                                              Dort heilen seine Narben,
                                              wo Schmerzen rasch vergehn.
                                              Mit Freunden, die verstarben
                                              gibt es ein Wiedersehn.

(Teil eines Gedichts  © by Helga Kurowski..)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen